Alle Beiträge von Peter Schwarz

Damen Nat B gegen Thun

Die Damen Nat B hatten am Samstag ihr erstes Spiel in Thun.  Leider konnte Elena nicht spielen das sie verletzt war. Somit mussten Lucia und Yuriko ihren Einsatz leisten. Dass mit dieser Aufstellung es für uns schwer war irgend an Punkte zu denken war schon am Anfang klar. Desto trotz gewann Lucias das letzte Spiel. Für Yuriko war es das erste Mal dass sie in der Nat B spielen konnte. Im ersten Spiel gewann sie mit ihrem Spiel den ersten Satz. Da ihr aber noch etwas Erfahrung fehlt verlor sie aber dann die anderen drei Sätze zum Teil sehr knapp. Auch in den anderen spielte sie oft fantastisch auf und holte super die Punkte wo in solchen Spielen wichtig wären. Leider kam es dann doch nicht zu einem gesamt Sieg. Aber sie hat sicher dabei einiges gelernt. Lucia kam je länger der Nachmittag ging besser ins Spiel. Sie verlor ihre Spiele sehr knapp und gewann dann das letzte Spiel, wobei sie noch ein 0:2 in ein 3:2 erspielte.

Dank an Elena die trotz ihrer Verletzung mitkam und das Coatching übernahm.

 

Erfolgreiche Senioren Einzel- Schweizermeisterschaft

TTC Zürich Affoltern ist die  erfolgreichste Saison am Sonntag den 26.5. in Lausanne gelungen. Nicht weniger als 8 Medaillen wurden dabei gewonnen. Es wurden 4. Titel gewonnen. Margit Geiger verteidigte alle ihre Titel vom letzten Jahr erfolgreich.

Herzliche Gratulation an alle Medaillen Gewinner

Margit Geiger

1. Mix Doppel mit Nicolai MatuscheNicok

1. Damen Doppel O50 mit Sabine Bauman, Thun

1. Damen Einzel O50

 

  1. Matthias Hillman mit Rolf Nölkes , Baar Herren Doppel O60

 

  1. Nicolai Matuschek Mix Doppel                                                                          3. Herren Doppel mit Jens Norden O50

3. Jens Norden Herren Doppel O50 mit Nicolai

3. Daniel Albicker Herren Einzel O40

3. Matthias Hillman Herren O60

Spielersitzung am 28. Mai

28. Mai Dienstag, Spielersitzung ab 19.00h ,  Mannschaftsbildung                   Saison 2019 / 2020 , Adresse: GZ,  Am Stadtrand 51a (5 min zu Fuss von der Endstation Stettbach, Tram Bus und SBB Bahnhof)

Hinter dem Tennis Center Schuhmacher ( Temporäre Wegmarke)

Kontakt: Peter 079 407 36 86

Wichtige Termine

Bis auf wenige Spiele ist die Saison 2018 / 2019 Vergangenheit.

Wir sind bereits wieder am planen für das Vereinsjahr 2019 / 2020

Im Mai , Juni, Juli, August, Sep.  haben wir ein paar wichtige Termine

26. Mai Sonntag  Senioren Schweizermeisterschaft in Crissier

28. Mai Dienstag, Spielersitzung ab 19.00h ,  Mannschaftsbildung                   Saison 2019 / 2020 , Adresse: GZ,  Am Stadtrand 51a (5 min zu Fuss von der Endstation Stettbach, Tram Bus und SBB Bahnhof)

8/9 Juni , Samstag / Sonntag. Durchführung der Senioren / Veteranen Team CH Meisterschaft anlässlich auch als unser 60 Jährigen Vereinsjubiläum im Utogrund

8/9 Juni, Samstag / Sonntag,  TT Kurs von Olga Koop im Utogrund

1. bis 6. Juli Senioren Europameisterschaften in Budapest

20. Juli Samstag, Generalversamlung ab 18.30h des TTC Zürich Affoltern. Adresse : GZ , Am Stadtrand 51a (5 min zu Fuss von der Endstation Stettbach, Tram Bus und SBB Bahnhof)

17/18 Aug. Samstag / Sonntag Final der Vereinsmeisterschaft Einzel und Doppel in der Riedenhalde. Getränke und Verpflegung vorhanden.  (Qualifikationsrunden werden nächstes publiziert)

4. Sept. Mittwoch. Maturamesse, mit Beteiligung von Tischtennis welches von uns organisiert wird.

13. bis 15. Sept.  Freitag, Samstag, Sonntag. Games Show in den Messehallen in Oerlikon mit Tischtennis  welches vor allem von uns geleitet wird

Für all diese Anlässe brauchen wir die Mithilfe der Vereinsmitglieder in verschiedenen Funktionen, Details folgen.

GZ …..Gemeinschafts Zentrum

 

 

Rainer Kurz

Soeben mussten wir von Gisela Kurz vernehmen, dass Rainer am letzten Freitag nach kurzer Krankheit im 82 Lebensjahr gestorben war.

Er war unser Ehrenmitglied , Ex-Präsident und aktiver Spieler vom TTC Zürich Affoltern. Mitglied war er 55 Jahre.

Die wo ihn gekannt haben bleibt er in guter Erinnerung.

Die Abdankung findet am Freitag 3. Mai 14.00h in der kleinen Kirche in Zürich Affoltern statt.

Damen Nat.B Gruppen Meisterschafts-Final

In Münsingen hatten wir wieder ein 5:5 gespielt. Es war aber ingesammt eine spannende Sache, dass dann nur wegen zwei Sätzen,  nicht zum Gesammtsieg gereicht hat.

Am Sonntag hat dann besonders Olga Koop hervorragend gespielt und ihre spielerische Klasse mit drei Siegen bestätigt. Margit hat ihrer Spielstärke gemäss gespielt. Isabell haben wir ja kurzfristig noch lizenziert. Dadurch musste sie praktische untrainiert die drei Einsätze spielen. Das wird sich  in Zukunft sicher noch stark positiv verändern wenn sie dann wieder,  als ehemalige Spitzenspielerin in das Training eingreift. Wir gratulieren unseren Damen für ihren Einsatz und dass sie uns spannende Spiele geliefert haben.