Archiv der Kategorie: News

Rosenberg’s Tischtennisschule (Videoclips)

TISCHTENNIS – SCHULE des TTC Zürich Affoltern  geleitet von unserem Vereins-Trainer Roman Rosenberg

Jeweils der letzte Montag des Monats,  führen wir  ab 20.45 bis 22.15 (90 Min) ein geführtes Training durch. Es müssen sich mindestens 6 Teilnehmer anmelden.

Anmeldung direkt an Roman Rosenberg

 

Schnell , Intensiv,  Effektiv

Wochenend Training werden speziel ausgeschrieben.

                                             roman.rosenberg@freenet.de                                                                                   oder

                              pschwarz@agroshop.ch oder 079 407 36 86

Unkostenbeitrag wird mit dem Trainer und Verein vereinbart                                                                              

————————————————————————————-

Fronwald-Halle,

Fronwaldstr. 115,  8046 Zürich-Affoltern

(Direkt hinter dem Bhf. Zch-Affoltern

___________________________________________________________________________

Eine einzigartige Kombination aus Spitzensport zum Anfassen, professionellen Trainingsprogrammen für Sportler aller Altersklassen, egal ob Anfänger oder Könner. Bei uns wird sehr viel Wert auf Individualität gelegt, so dass nach einer kurzen Analyse das Programm für jeden einzelnen festgelegt werden kann.

 Wir freuen uns, euch bei unseren Trainings begrüßen zu dürfen.

Neben den Trainingseinheiten gibt es auch die Möglichkeit, mit privatem Tischtennistraining ein ganz individuelles Training zu vereinbaren und sich ganz persönlich und professionell betreuen zu lassen.

Anmeldungen gehen direkt an Roman Rosenberg, damit er die Koordination machen kann.

roman.rosenberg@freenet.de

Spieler von andern Clubs oder Organisationen, sowie solche die gerne Tischtennis richtig lernen möchten, sind herzlichst willkommen.

Für Fragen: Peter Schwarz 079 407 36 86, pschwarz@agroshop.ch

 

 

 

Weihnachtslehrgang, 28./29. Dezember 2018

Liebe Tischtennisfreunde

Die Festtage stehen vor der Türe und damit auch die grosse Völlerei;).

Damit wir neben den vielen Apéros und Essen unsere Form beibehalten setzen wir unsere Lehrgangsreihe fort. Das nächste intensive 2-tägige Training findet zwischen Weihnachten und Neujahr statt.

Wie immer wird Roman Rosenberg den Kurs leiten und individuell auf jede/n einzelne/n Spieler/in eingehen. Am Balleimertraining werdet ihr wieder von Norbert Tofalvi (Nati A-Spieler vom TTC Wädenswil) gefordert.

Zögert nicht lange und meldet euch umgehend an. Die Teilnehmerzahl ist wie immer stark limitiert!

Wir freuen uns über eure Anmeldungen!
Sportliche Grüsse,
TT-Schule Roman Rosenberg und TTC Zürich-Affoltern

 

181110_RR_Weihnachten_2018_v01

Top 16 Europa: Montreux 2./3. Februar 2019

Bei Interesse bitte bei Peter melden

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Clubpräsidenten

Zum zweiten Mal in Folge findet in der Schweiz ein Grosses Ereignis statt.
Montreux wird am 2. und 3. Februar 2019 die Top 16 der europäischen Tischtennisveranstaltungen ausrichten, eines der wichtigsten Wettbewerbe des Jahres, an dem die besten Tischtennisspieler des Kontinents teilnehmen.
Diese Veranstaltung wird den Einfluss des Schweizer Tischtennis verbessern und unseren Sport fördern. Es ist auch eine einzigartige Gelegenheit in der Schweiz, Tischtennis auf hohem Niveau zu bewundern.

Verbreiten der Informationen – WICHTIG: Wir zählen auf Sie
Als Clubpräsident sind Sie die privilegierte Vermittlungsstelle für die Weitergabe von Informationen an Ihre lizenzierten und nicht-lizenzierten Mitglieder und an andere Personen, die sich für Tischtennis interessieren. Daher wären wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie unsere Beiträge mit Ihren Mitgliedern teilen (E-Mails weiterleiten), sei es in unseren Newslettern oder in sozialen Netzwerken. Wir werden Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt auch ein Poster und Flyer zustellen. Vielen Dank, dass Sie diese in Ihrem Club aufhängen und verteilen.

Die Tischtennisspieler sind das wichtigste Publikum des Top 16 Montreux und wir brauchen Ihre Mithilfe, um mit diesen in Kontakt zu treten. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Vorteile für Vereine
Jeder Club hat die Möglichkeit, ermässigte Tickets zu kaufen. Ab 10 Tickets (welche vor dem 15. Dezember 2018 bestellt werden) erhalten Sie einen Rabatt von 20% auf den Gesamtpreis.

Freiwillige
Ohne die Hilfe von Freiwilligen wäre es unmöglich, eine solche Veranstaltung zu organisieren. Deshalb bitten wir Sie um Hilfe, um Freiwillige zu finden.
Hat ein Mitglied Ihres Vereins, Ihrer Familie oder eine andere Person Zeit und Lust, das Top 16 tatkräftig zu unterstützen, dann können Sie eine E-Mail an Emmanuelle Porta (emmanuelle.porta@swisstabletennis.ch) senden.

Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre wertvolle Zusammenarbeit.

Wir sehen uns am 2. und 3. Februar 2019 in Montreux (Informationen unter www.top16montreux.com)!
Es lebe Tischtennis!

Turnier in Hünenberg

Einige Spieler des TTC Zürich Affoltern nahmen am Turnier in Hünenberg teil.

Mark Schneider kam mit fünf Jugendlichen .                                                Der grosse Gewinner war Koni Kumar Er gewann die Kat D und wurde 3. in der Kat C

Er gewann am Morgen früh mit dem Präsi Peter zusammen auch das Doppel Kat. E/D. Somit ist das Doppel Kumar/Schwarz noch ungeschlagen.

Somit war das ein ganz erfolgreichen Sonntag. Besten Dank an den TTC Hünenberg für die gute Organisation des Turnier.

Roger

Liebe Mitglieder. Da ja so die meistens zur Kenntniss genommen haben, dass Roger sich bei einem Motoradunfall schwer verletzt hat, möchte ich einfach ein kurzes Statement geben. Er liegt im Unispital und man kann mit ihm sprechen. Er selber fragte sofort danach,  wie es im Club läuft.

Er wird sicher einige Zeit brauchen, bis er sich wieder  normal bewegen kann. Körperlich ist er soweit nicht verletzt. Im Gesicht und Hand,  muss sich einiges noch verheilen was Zeit braucht. Das Hauptproblem sind seine Augen. Das wird jetzt in den nächsten Tagen korrigiert und ev. operiert. Hoffen wir dass für ihn alles so gut wie möglich verläuft.

Gruppenbesuch möchte er nicht erhalten, da es dann für ihn eher eine Belastung ist. Wir werden von Zeit zu Zeit einen kurzen Bericht geben. Mit diesem Bericht möchte ich erreichen, dass nicht zuviele Geschichten entstehen,  das im Sinne von Roger. Mark Schneider wird sich persönlich um ihn  kümmern und uns auch informieren.

Wir sind alle sehr betroffen uns wünschen Roger gute und volle  Genesung

Peter Schwarz,