Archiv der Kategorie: News

STT: Abbruch der Spiele in den Regional-/Nationalligen und Absage Finalrunden Nachwuchs/Senioren

Der Zentralvorstand STT hat einstimmig entschieden, die Mannschaftsmeisterschaften der Damen und Herren in den Regional- und Nationalligen definitiv abzubrechen und nicht zu Ende zu spielen.

Die Entscheidung, ob eine Annullation der Saison 2019/2020 (Plan A) oder Auf-/Abstieg / Verbleib in den Ligen (Plan B) erfolgt, wird am 19.04.20  getroffen.

Ausserdem wurden aufgrund des verlängerten Lockdowns die Finalrunden des Nachwuchses und der Senioren abgesagt.

Alle weiteren Infos unter:

http://swisstabletennis.ch/de/news/news-archiv/122-stt/2798-news-stt

Senioren – WM in Bordeaux

…..letzte Infos von Bordeaux

🇬🇧 An alle Teilnehmer der nächsten Veteranen Tischtennis Championships 2020 (WVC2020) in Bordeaux. Viele von euch haben uns nach den Folgen der aktuellen Erweiterung des Coronavirus (Covid-19) gefragt, da es sich auf unser Turnier bezieht. Wir waren und werden in engem Kontakt mit den Behörden zu diesem Thema bleiben und halten uns strikt an die Regeln des französischen Staates. Die derzeitigen Einschränkungen der französischen Regierung gelten bis zum 15 April 2020. Deshalb finden die Tischtennis-Weltmeisterschaften 2020 in Bordeaux, wie geplant vom 8 bis 14 Juni 2020 in Bordeaux statt. Wir werden Ihnen per E-Mail, auf unserer Website und in sozialen Netzwerken kommunizieren, falls sich die Situation ändern sollte. Wir freuen uns auf euch im Juni in Bordeaux. #WVC2020

Wichtig: Kein Spielbetrieb oder Training in der Riedenhaldenhalle

WICHTIGE MITTEILUNG:

 

Das Sportamt hat aufgrund den Vorgaben des Bundesrates von heute, 13. März 2020 entschieden, den Sportbetrieb auf allen Anlagen ( auch Riedenhalde) des Sportamtes ab morgen,

14. März 2020 bis  30. April 2020 vollumfänglich einzustellen.

Dies bedeutet, dass in der vorgenannten Zeitperiode keine Trainings, Spiele oder andere Veranstaltungen mehr möglich sind.