Neuer Vereinsmeister 2019

Am Sonntag, 18.08.19, fand die Vereinsmeisterschaft im Einzel in der Riedenhaldenhalle statt. Die 13 Spieler und eine Spielerin hatten sich in den Qualifikationsrunden für die Teilnahme qualifiziert und trafen sich nun, um den neuen Vereinsmeister bzw. die neue Vereinsmeisterin zu küren.

Leider traten zwei Spieler nicht an, so dass die verbliebenen 12 SpielerInnen in zwei 6er Gruppen eingeteilt wurden und in denen jeweils jeder gegen jeden spielte.

Die einzelnen Ergebnisse könnt Ihr Euch auf den Photos anschauen.

Der Präsident bot ein feines Büffet mit Grillspiessli, Grillwürstchen, Kartoffelsalat und Kuchen auf und so konnten sich alle Spieler und Zuschauer ordentlich stärken.

Die Halbfinals bestritten Vincenzo gegen Matthias und Nico gegen Jens N. Matthias gab sich mit 1:3 Sätzen geschlagen, während Jens sich mit 3:2 gegen Nico (Vereinsmeister 2018) durchsetzte. Im Finale zwischen Jens und Vince gab es schöne Ballwechsel zu sehen und am Ende hiess es 3:1 für Jens und wir haben einen neuen Vereinsmeister, der nach seiner ausgiebigen Reise durch Russland und der Mongolei einen schönen Erfolg feiern konnte – oder war er doch im Trainingslager?

Herzlichen Glückwunsch, Jens!

Peter, Gerald, Daniel, Matthias, Jens N, Markus, Vincenzo, Nico, Luzia, Axel, Jens S, Kristian und Faizan

Peter, Gerald, Daniel, Matthias, Jens N, Markus, Vincenzo, Nico, Lucia, Axel, Jens S, Kristian und Faizan

Der Pokal!

Spielleiter Daniel

Grillmeister

Siegerehrung

Matthias (4. Platz), Jens, Vincenzo (Vize-Vereinsmeister), Nico (3. Platz)